ESTA Formular

Fordern Sie ein ESTA-Formular an

Bevor Sie in die USA reisen, beantragen Sie online eine ESTA-Einreisegenehmigung. Das Electronic System for Travel Authorization (ESTA) ist eine von den USA erteilte digitale Reisegenehmigung, die bei der Einreise vom Zoll- und Grenzschutz kontrolliert wird.
Vor Ihrer Reise in die USA, müssen Sie eine gültige ESTA-Einreisegenehmigung vorweisen. Sie können Ihr ESTA-Formular einfach und schnell auf dieser Webseite ausfüllen.

Erklärung ESTA-Formular

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Reisepass und Ihre Reisedaten zur Hand haben. Beantragen Sie ein ESTA für mehrere Reisende? Dann benötigen Sie bei der Beantragung auch die Passdaten der anderen Personen.
Das Antragsformular ist wie folgt aufgebaut:

Allgemeine Informationen:

  • Anreisedatum und dortige Adresse
  • Notfallkontakt
  • Transit (Durchreise)
  • Kontakt in den Vereinigten Staaten (z. B. Hotel)
  • Verzicht auf Rechte
  • Dringende Anfrage für ESTA

Reisender

Persönliche Informationen

  • Namesänderungen, die nicht im Ausweis vermerkt sind
  • Namen der Eltern
  • Passdetails
  • Alternativer Reisepass
  • Alternative Staatsbürgerschaft aktuell (z. B. dauerhaft wohnhaft im Ausland)
  • Alternative Staatsbürgerschaft in der Vergangenheit (z. B. im Ausland gelebt)
  • Arbeitgeber
  • Fragen zur Person

Allgemeine Informationen

Sie beantworten die Fragen unter dem Punkt "Allgemeine Informationen" nur einmal für den gesamten Antrag. Wenn Sie einen ESTA-Antrag für mehrere Personen einreichen möchten, müssen Sie diese Informationen nicht erneut eingeben.

Anreisedatum und Adresse (USA)

Geben Sie zuerst Ihr voraussichtliches Ankunftsdatum ein. Dieses Datum zählt nicht als erster Tag der Gültigkeit Ihrer ESTA-Genehmigung. Ihr ESTA ist ab dem Zeitpunkt der Ausstellung für 2 Jahre gültig. Es ist daher kein Problem, wenn sich Ihr angegebenes Ankunftsdatum von Ihrem tatsächlichen Ankunftsdatum unterscheiden sollte. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer nur, um Sie über Ihren Antrag zu informieren, und Sie erhalten Ihr ESTA-Formular nach Bestätigung, an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Unter dem Punkt "Adresse" geben Sie die Adresse des Hauptantragstellers ein.
Es ist nicht erforderlich, dass alle Antragsteller unter dieser Adresse gemeldet sind.

Notfallkontakt

Geben Sie hier den Namen, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse Ihres Notfallkontakts ein. Diese Person wird nur im Notfall kontaktiert.

Transit (Durchreise)

Wenn die USA nicht Ihr Reiseziel ist, Sie einen Zwischenstopp einlegen, den Flughafen oder das Flugzeug dabei nicht verlassen, benötigen Sie ein Transit-ESTA. Die gilt auch, wenn Sie nur über die USA fliegen und nicht landen. Sollten diese Fälle auf Sie zutreffen, dann geben Sie hier "Ja" ein. Sie erhalten dann eine sogenannte Transit-ESTA. Wenn Sie in die USA bleiben, wählen Sie hier "Nein".

Kontaktstelle in den Vereinigten Staaten

Tragen Sie hier Ihren Ansprechpartner für die USA ein. Dies kann eine Geschäftsbeziehung sein oder eine Person aus Ihrem privaten Umfeld (Freund, Familienmitglied). Wenn Sie keinen Kontakt in den US-Staatem haben, können Sie hier auch die Kontaktdaten Ihrer Unterkunft oder UNKNOWN (unbekannt) eingeben.

Verzicht auf Rechte

Der US-Amerikanische Zoll und Grenzschutz fordert, dass Sie auf Ihre Rechte in Bezug auf die Überprüfung, ob Sie in die US-Staaten einreisen dürfen oder nicht, verzichten. Sie könnnen auch nicht in Berufung gehen, falls Sie mit der Entscheidung des US-Zolls bezüglich Ihrer Zulassung der Einreise nicht einverstanden sind.

Dringende ESTA-Anfrage

Wir empfehlen, dass Sie Ihre ESTA -Einreisegenehmigung mindestens 72 Stunden vor Abflug anfordern. Wenn dies nicht möglich ist und Sie Ihr ESTA sehr kurzfristig benötigen, können Sie das Kontrollkästchen "Dringend" aktivieren. Wir werden Ihre Bewerbung dann umgehend bearbeiten, damit Sie Ihr ESTA schneller erhalten. In den meisten Fällen bekommen Sie Ihr Notfall-ESTA innerhalb einer Stunde. Denken Sie daran, dass der US-Amerikanische Zoll und Grenzschutz sich immer das Recht vor behält, Ihre Bewerbung ggf. länger zu prüfen. Für Ihre dringende Anfrage zahlen Sie 9,95 Euro pro Person extra.

Reisender 1

Geben Sie hier die Daten des Reisenden ein. Für die Gültigkeit Ihrer ESTA-Einreisegenehmigung ist es wichtig, dass Sie die Informationen genau aus Ihrem Pass übernehmen. Wenn Ihre persönlichen Daten im ESTA nicht mit denen in Ihrem Pass übereinstimmen, können Sie mit diesem ESTA nicht in die USA reisen.

Namensänderungen, die nicht im Ausweis vermerkt sind (alias)

Wenn Sie unter einem anderen Name oder mehrere Namen bekannt sind, beantworten Sie diese Frage mit "Ja", jedoch nur, wenn diese Namen auch offiziell registriert sind oder waren. Wenn Sie mit "Ja" antworten, werden zwei Eingabefelder geöffnet. Eins für Ihren Vornamen und eins für Ihren Nachnamen. Wenn Sie keinen alternativen Vornamen, aber einen alternativen Nachnamen haben, geben Sie FNU (Vorname unbekannt) in das entsprechende Feld ein. Sie können zwei alternative Vor- und Nachnamen eingeben. Klicken Sie hierzu auf "+ Offizieller Alias". Wenn Sie mehr als Zwei haben, können Sie uns kontaktieren. 

Namen der Eltern

In diesen Feldern geben Sie die Namen Ihrer (biologischen, Adoptiv-, Pflege- oder Stief-) Eltern ein. Wenn der Name eines Elternteils nicht bekannt ist oder generell die Namen der Eltern unbekannt sind, geben Sie hier UNKNOWN ein.

Passdetails

Hier geben Sie das Austellungsland, die Belegnummer sowie das Ausstellungs- und Ablaufdatum Ihres Passes ein. Stellen Sie sicher, dass Sie die angeforderten Informationen korrekt aus Ihrem Reisepass entnehmen. Wenn diese Daten Fehler enthalten, ist Ihre ESTA ungültig.

Alternativer Reisepass

Haben Sie jetzt oder in der Vergangenheit eine andere Staatsangehörigkeit als die, mit der Sie gerade reisen, angenommen? Beantworten Sie dann diese Frage mit "Ja". Wenn Sie "Ja" auswählen, werden Eingabefelder geöffnet, in denen Sie das Ausstellungsland Ihres alternativen Reisepasses auswählen können. Geben Sie die Belegnummer und das Verfallsjahr ein. Stellen Sie sicher, dass Sie nur das Verfallsjahr eingeben (z. B.: 1992) und nicht das vollständige Verfallsdatum.

Alternative Staatsbürgerschaft (aktuell)

Wenn Sie zurzeit Bürger oder Einwohner eines Landes sind, das nicht Ihrer Staatsangehörigkeit entspricht, wählen Sie hier "Ja". Daraufhin werden zwei Felder geöffnet, in denen Sie angeben, um welches Land es sich handelt und wie Sie diese Staatsbürgerschaft erworben haben (durch Geburt, Einbürgerung oder Eltern). Wenn Sie im Land Ihrer Reisepass-Nationalität wohnen, geben Sie hier "Nein" ein.

Alternative Staatsbürgerschaft (Vergangenheit)

Hier wählen Sie "Ja", wenn Sie in der Vergangenheit Bürger oder Einwohner eines anderen Landes waren, das nicht Ihrer Staatsangehörigkeit entspricht. Sie wählen dann das Land aus, in dem Sie Bürger oder Einwohner waren.

Arbeitgeber

Hier geben Sie an, ob Sie einen Arbeitgeber haben (hatten) und dazu seine Daten. Auch wenn Sie im Ruhestand, Student oder nicht berufstätig sind, wählen Sie hier "Ja" und geben Sie bitte die Daten Ihres ehemaligen Arbeitgebers, Ihrer Ausbildungsstätte oder Ihres Wohnsitzes an.

Fragen

Diese sogenannten Sicherheitsfragen beziehen sich auf Ihre Gesundheit, registrierte Vorstrafen (falls vorhanden) und Ihre Reisehistorie. Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit "Ja" beantworten, können wir Ihre ESTA-Anfrage leider nicht bearbeiten. Hierzu müssten Sie sich an die US-Amerikanische Botschaft wenden.

ESTA: jetzt anfordern