Bedingungen

Reisen mit ESTA

Das US-amerikanische Visa Waiver-Programm (VWP) ermöglicht es Bürgern aus 38 Ländern, einschließlich Deutschland und Östereich, ohne Visum aus geschäftlichen oder touristischen Gründen in die USA zu reisen.
ESTA steht für "Electronic System for Travel Authorization". Dies ist ein automatisiertes System, welches verwendet wird, um zu bestimmen, ob Reisende, die unter das VWP fallen, in die USA reisen dürfen. Eine ESTA-Einreisegenehmigung ist ab der Ausstellung 2 Jahre lang gültig, oder bis zum Ablaufdatum Ihres Passes, falls dieser in den zwei Jahren abläuft.

Seit dem 12. Januar 2009 benötigen Sie ein elektronisches System zur Reisegenehmigung (ESTA), wenn Sie nach (oder über) die USA reisen möchten. Wenn Sie eine ESTA-Reisegenehmigung anfragen möchten, müssen Sie eine Reihe von Bedingungen erfüllen, die von den USA festgelegt wurden.
Diese Bedingungen beziehen sich unter anderem auf Ihre Reise, Ihre Vergangenheit und Ihren gesundheitlichen Zustand.

Allgemeine Bedingungen für das ESTA / USA

Ein ESTA gilt für kurze Geschäfts- und Touristenreisen in die USA und den Transit durch die USA. Mit einer ESTA-Einreisegenehmigung können Sie pro Reise maximal 90 Tage am Stück in den Vereinigten Staaten bleiben. Sie solten im Besitz eines gültigen Reisepasses sein.
Sie müssen Ihr ESTA erneuern, wenn folgende Punkte auf Sie zutreffen:

  • Ihnen wurde ein neuer Pass ausgestellt.
  • Wenn Sie Ihren Namen (Vor- und / oder Nachnamen) geändert haben 
  • Wenn Sie Ihre Geschlecht geändert haben.
  • Das Land, in dem Sie leben, sich geändert hat.
  • Bestimmte Umstände sich geändert haben; Sie werden wegen eines Verbrechens verurteilt, das als verwerflich angesehen werden kann oder Sie leiden an einer ansteckenden Krankheit. Eine solche Änderung kann dazu führen, dass Sie ein neues Visum benötigen, um in die USA zu reisen.

Wer kann keinen ESTA beantragen?

In den folgenden Fällen haben Sie keinen Anspruch auf eine ESTA-Einreisegenehmigung, aber Sie brauchen jedoch ein Visum, um in die USA zu reisen:

  • Wenn Sie in die USA reisen mit einem nicht verbundenen Transportunternehmen.
  • Wenn Sie länger als 90 Tage in den USA bleiben möchten.
  • Wenn Sie der Ansicht sind, dass das Einwanderungs- und Staatsangehörigkeitsgesetz (§ 212 (a)) für Sie unzulässig ist, müssen Sie sich vor der Einreise in die Vereinigten Staaten ein Nicht-Einwanderungsvisum kaufen.
  • Wenn Sie für einen anderen Zweck in die USA reisen als für kurze Geschäftsreisen oder Touristenbesuche.

ESTA: jetzt anfordern