Gültigkeit

Die Gültigkeit des Visums für die Türkei

Um in die Türkei zu reisen, ist ein Visum erforderlich. Ein Visum ist 180 Tage gültig. Sie dürfen das Visum für die Türkei innerhalb dieser 180 Tage für eine unbegrenzte Anzahl Reisen in die Türkei gebrauchen. Innerhalb der 180 Tagen dürfen Sie sich maximal 90 Tage in der Türkei aufhalten. Diese 90 Tage können Sie am Stück oder auf mehrere Reisen verteilt in der Türkei verbringen. Bleiben Sie länger als die Gültigkeit Ihres Visums in der Türkei, dann halten Sie sich illegal im Land auf. Sie laufen dann Gefahr ausgewiesen zu werden und/oder eine Buße zu erhalten. Wir raten Ihnen dringend davon ab, außerhalb der Gültigkeit Ihres Visums in die Türkei zu reisen oder in der Türkei zu bleiben.

Visum Türkei gültig für 180 Tage

Sie geben in dem Antragsformular für Ihre Visum für die Türkei das Ankunftsdatum an. Das Visum für die Türkei hat eine Gültigkeit von 180 Tagen. Ab dem Zeitpunkt, an dem wir das Visum für die Türkei ausstellen, ist das Visum gültig. Wenn Sie nicht sofort in den Urlaub fahren, können Sie ein anderes Startdatum eingeben. Sie wählen dann ein Datum,zu dem Sie erwarten in der Türkei zu sein. Das Visum wird dann mit dem eingegebenen Datum bearbeitet. Es ist nicht zwingend erforderlich, bereits ein Flugticket gebucht zu haben. Ein Tipp von uns ist, dass Sie das Visum ein paar Tage früher anfragen, wenn Sie die Daten der Ankunft wählen. Es kann sein, dass ein Urlaub vorgezogen wird, Sie können einfach mit diesem Visum reisen. Wenn Sie früher in der Türkei ankommen als das Visum beginnt, können Sie das Land nicht betreten.

Bleiben Sie für bis zu 90 Tage mit dem Visum in der Türkei

Das Visum ist für insgesamt 6 Monate gültig, jedoch können Sie das Türkei-Visum für maximal 90 Tage nutzen. Diese 90 Tage können auf mehrere Reisen aufgeteilt werden oder Sie bleiben 90 Tage in der Türkei. Sie können also selbst entscheiden, wann und für wie lange Sie die 90 Tage, die Sie in der Türkei verbringen können, nutzen. Bitte beachten Sie, dass diese 90 Tage innerhalb der 180 Tage des Visums gültig sind. Sie müssen die Türkei verlassen, bevor die Gültigkeit des Visums endet.

Regeln für die Gültigkeit Ihres Visums Türkei

Wichtig ist, dass Ihr Reisepass noch mindestens 6 Monate nach Ausstellungsdatum Ihres Visums gültig seien muss. Wir legen Ihnen die Bedingungen an Ihren Reisepass oder Personalausweis hier noch eben aus. In einigen Fällen kann es sein das Ihr Reisepass keine 6 Monate mehr gültig ist, aber Ihr Visum ist noch gültig. Sie können damit nicht mehr reisen, Sie müssen einen neuen Reisepass beantragen oder (falls Sie einen haben) mit Ihrem Personalausweis reisen. Für Ihren Personalausweis gelten die gleichen Regeln wie für Ihren Reisepass. Die Türkei akzeptiert den Personalausweis nicht für österreichische Staatsbürger. Sie sollten immer mit dem Dokument reisen, für das das Visum beantragt wurde. Sie können nicht mit einem Visum reisen, das für einen Reisepass beantragt worden, aber Sie haben nur einen gültigen Personalausweis. Sie müssen dann ein neues Visum mit den Details Ihres Personalausweises kaufen.

Visum abgelaufen?

Wir haben unten ein Bild von einem Visum für die Türkei hinzugefügt. Auf der rechten Seite sehen Sie den Eingangs- und das Ablaufdatum des Visums. Wenn das Ablaufdatum abgelaufen ist, ist das Visum leider nicht mehr gültig. Sie können dieses Visum in keiner Weise mehr nutzen. Es gibt verschiedene Visa für die Türkei. Wenn Sie eine längere Zeit als 90 Tagen in der Türkei verbleiben wollen, schauen Sie sich untere Informationseite zu den türkischen Konsulaten.

voorbeeld-visum-turkije