eTA Kanada: GCKey und IRCC Benutzerkonto/Account erstellen

04-05-2017 13:39, durch

Wenn Sie eine Anfrage für ein eTA für Kanada via www.e-visums.de einreichen, kontrollieren wir Ihre Angaben und reichen Ihre Anfrage ein bei der kanadischen Behörde. Ungefähr 99% von der durch uns eingereichten Anfragen werden direkt genehmigt. Ab und an kommt es vor, das die kanadische Behörde extra Informationen von Ihnen haben möchte.

Dieser Versuch Informationen von Ihnen zu erhalten kann verschiedene Gründe haben. 

Als dies der Fall ist bekommen wir hiervon Bericht von der kanadischen Behörde und nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf. Auf der Webseite von der kanadischen Behörde erstellen Sie dann einen GCKey und ein Benutzerkonto, sodass “Immigration, Refugees und Citizenship Canada (IRCC) Ihre eTA Anfrage weiter in Behandlung nehmen kann. Hier finden Sie Erklärungen darüber wie Sie das Benutzerkonto/Account erstellen.


Auf der Webseite von der kanadischen Behörde erstellen Sie einen GCKey und ein Benutzerkonto, so dass “Immigration , Refugees und Citizenship Canada (IRCC) Ihre eTA Anfrage weiter in Behandlung nehmen kann. Sie erstellen zuerst einen gesicherten IRCC Benutzerkonto/Account und bevor Sie ersehen können welche Dokumente Sie wann vorlegen müssen. Sie haben hierfür begrenzt eine Anzahl Tagen Zeit. Wenn Sie die Dokumenten nicht rechtzeitig vorlegen, kann Ihr eTA Anfrage abgewiesen werden. Bevor die Frist abläuft, können Sie Aufschub anfragen.



Sie müssen hierfür volgende Schritte unternehmen: 


  1. Erstellen Sie einen GCKey 
  2. Erstellen Sie eine gesichertes IRCC BenutzerkontoAccount
  3. Verbinden Sie Ihre eTA Anfrage mit Ihrem gesicherten IRCC Benutzerkonto/Account
  4. Sehen Sie Ihre Berichte und lesen Sie in Ihren Berichten, welche Dokumente Sie einreichen müssen
  5. Downloaden Sie die gewünschten Dokumente



Nachfolgend finden Sie eine Erläuterung für jeden Schritt:



  1. Erstellen Sie einen GCKey


Eine GCKey ist ein Service von der kanadischen Behörde, wodurch Sie auf eine sichere Art und Weise online mit IRCC kommunizieren können. Klicken Sie auf den Link um einen GCKey Account erstellen zu können: https://clegc-gckey.gc.ca/j/eng/l (https://clegc-gckey.gc.ca/j/eng/l)  


und klicken sie auf “Sign up”



Wählen Sie einen Benutzernamen (username)


Wählen Sie einen Benutzernamen, den Sie sich gut merken können, aber für andere schwer zu erraten ist. 


Teilen Sie den Benutzernamen nie mit anderen, halten Sie den Benutzernamen immer geheim.


Rechts auf Ihrem Bildschirm finden Sie die “username checklist”, hier steht angegeben, an welche Anforderungen Ihr Benutzername in jedem Fall erfüllen muß. Wenn hr Benutzername allen Anforderungen entspricht, erscheinen grüne Häkchen.



Wählen Sie ein Passwort


Wählen Sie ein Passwort welches Sie sich gut merken können, aber für andere nicht einfach zu erraten ist. Teilen Sie Ihr Passwort nicht mit anderen und halten Sie es immer geheim.

Rechts auf Ihrem Bildschirm finden Sie “password checklist”, hier is aufgeführt, welche Anforderungen ihr Passwort auf jeden Fall beinhalten sollte. Wenn das Passwort allen Anforderungen entspricht, erscheinen grüne Häkchen.

Bestätigen Sie Ihr Passwort (confirm your password) indem Sie genau dasselbe Passwort, erneut in das dafür vorgesehene Feld, eingeben. Verwenden Sie Wiederherstellungsfragen, Antworten und Hinweise (recovery questions, answers and hints). Diese können Sie verwenden, wenn Sie Ihr Passort vergessen sollten.  Wählen Sie fragen, Antworten und Hinweise, die für Sie einfach zu behalten sind, aber für andere schwer zu erraten sind. 

Sie können optional Hinweise zufügen, um die Antworten auf die Wiederherstellungsfragen zu behalten. 



2. Erstellen Sie einen gesichertes IRCC Benutzerkonto/Account


Wenn Ihre Registrierung für den GCKey erstellt ist, werden Sie automatisch zu der IRCC Seite weitergeleitet. Tragen Sie ihren Vor- und Nachnamen und Ihre email Adresse ein.

Wählen Sie eine Sprache, Englisch oder Französisch.

Erstellen Sie Wiederherstellungsfragen und Antworten (recovery questions and answers). Diese sind dafür gedacht, falls Sie Ihr Passwort vergessen haben. 

Wählen Sie fragen, Antworten und Hinweise , die für Sie einfach zu behalten sind, aber für andere schwer zu erraten. 

Nachdem Sie das IRCC Benutzerkonto/Account erstellt haben, werden Sie automatisch zu Ihrem Benutzerkonto/Account geleitet.



3. Verbinden Sie Ihre eTA Anfrage mit Ihrem gesicherten IRCC Account


Loggen Sie ein auf Ihrem IRCC Benutzerkonto/Account.

Scrollen Sie nach unten bis Sie “ what would zou like to do today”? stehen sehen und selektieren ‘link Application to this account’.

In dem Auswahlmenü selektieren Sie electronic Travel Authorization (eTA).

Tragen Sie danach die erfragten Angaben ein. Passen Se auf: Tragen Sie alles genau so ein, wie Sie die Angaben bei Ihrer eTA Anfrage angegeben haben, anders kann ihre Anfrage nicht an Ihre Benutzerkonto/Account verbunden werden. Ihre ‘application number’ finden Sie in der email von der kanadischen Behörde, die wir an Sie Versand haben. Diese Nummer beginnt mit einem V. 

Wenn Sie alle Angaben eingetragen haben, klicken Sie unten im Bildschirm auf ‘search application’

Sie erhalten die Nachricht, das ein Antrag gefunden worden ist, und klicken dann auf ‘link my application’. (Falls Sie die Meldung erhalten, das kein Antrag gefunden werden konnte, kontrollieren Sie Ihre Angaben noch einmal.)

Ihr eTA ist jetzt mit Ihrem Account verbunden. Sie erhalten hiervon eine Bestätigungsemail. 



4. Sehen Sie Ihre Berichte und lesen Sie in Ihren Berichten, welche Dokumente Sie einreichen müssen


Scrollen Sie nach ‘view my submitted applications or profiles’ und klicken 

auf ‘check status and messages’, wo Sie sehen können, das Sie einen Bericht erhalten haben. Klicke auf den Pfeil für den Bericht und klicken Sie dann auf ‘View this message’ um den Brief downloaden zu können.

In dem Brief steht, welche Dokumente Sie vorweisen müssen und vor welchem Datum.



5. Downloaden Sie die gewünschten Dokumente



Passen Sie auf: Sie können die Dokumente einfach anliefern über Ihren IRCC Account, eine andere Weise wird nicht akzeptiert. Alle Dokumente müssen in Englisch oder Französisch vorgelegt werden, oder die Dokumente sind zertifizierte Übersetzungen. Wenn Sie Ihre Dokumente nicht rechtzeitig einreichen, kann Ihre eTA Anfrage abgewiesen werden. Um die Frist aufzuschieben, können Sie um Aufschub fragen.

Sorgen Sie dafür, das das Dokument eine von den folgenden Formaten .tiff, .jpg, .doc, .docx oder .pdf hat.

Die maximale Formatgröße ist 4MB per Download.

Loggen Sie ein auf Ihrem IRCC Account und scrollen nach ‘view my submitted applications or profiles’. Klicken Sie auf ‘check status and messages’ und danach auf ‘vieuw submitted applications’. Hier finden Sie eine Liste mit den Dokumenten, die Sie vorlegen müssen. 

Klicke auf ‘upload file’ neben dem Dokument das Sie Downloaden möchten und fügen Sie das Dokument hinzu. Die Nachricht ‘succes uploading file’  wird erscheinen.

Klicke auf ‘return to your documents’ und wiederholen oberstehende Handlungen, um noch ein Dokument downloaden zu können. 

Wenn Sie alle erfragten Dokumente gedownload haben, müssen Sie diese einreichen. Sie füllen hierfür Ihren Namen und die Antwort von einer ihrer Sicherheitsfragen ein und klicken auf ‘sign’ und danach auf ‘transmit’.

Sie haben jetzt Ihre Dokumenten nach IRCC versandt. IRCC beurteilt Ihren eTA Antrag und sendet Ihnen eine email sobald dies getan ist. Dies kann einige Tage dauern.




Über diesen Link haben Sie alle oberstehenden Angaben im PDF Format. Sie können diese dann einfach ausdrucken und verwenden. Sie können diese hier (https://e-visum.nl/handleiding-gc-key-canada.pdf) öffnen.



Kommentare