Auf welchen Social Media Portalen bist du zu finden?

28-12-2016 10:53, durch

Die Vereinigten Staaten fragen Reisende aus visumfreien Ländern um Social Media Accounts.

Bist du Staatsbürger eines visumfreien Landes und musst ein ESTA für Amerika beantragen, dann kann es sein, dass du in Zukunft gefragt wirst deine Aktivitäten auf facebook, Twitter, Instagram und anderen Social Media Portalen zu verantworten.

Die Vereinigten Staaten versuchen damit terroristische Anschläge zu verhindern. Der Zoll will die Information aus den Social Media Account nutzen um Terroristen heraus zu filtern. 

Bis jetzt ist das Beantworten der Fragen über deine Social Media Aktivitäten freiwillig und wir dir der Eintritt in die Vereinigten Staaten nicht verweigert, wenn du die Fragen nicht beantwortest. Ob das in Zukunft so bleiben wird ist fraglich.


Kommentare