Studieren und Arbeiten

Studieren und arbeiten in Kanada:

Hierunter lesen Sie, dass Sie auch auf Geschäftsreise gehen können und auch Studieren zu den Möglichkeiten gehört. Beachten Sie aber, dass es besondere Bedingungen gibt wenn Sie während Ihrer Geschäftsreise arbeiten oder Sie länger als 6 Monate studieren wollen.

Die gültigen Reisegründe für ein ETA:

  • Touristische Gründe, wie Urlaub
  • Familen- und/oder Freundebesuch
  • Geschäftsreise
  • Studieren in Kanada für bis zu 6 Monate

Mit einer Studien- oder Geschäftsreise von mehr als 6 Monaten sind spezielle Bedingungen verbunden:

Ob Sie nun eine Arbeitserlaubnis (work permit) benötigen oder nicht, Sie müssen immer ein ETA haben um Zugang zu Kanada zu erhalten, sofern Sie nicht Kanadier sind. In den untentstehenden Fällen müssen Sie ein (begrentzte) Arbeitserlaubnis anfragen:

  • Aufenthalt in Kanada von mehr als 6 Monaten
  • Eröffnung eines eigenen Unternehmens in Kanada
  • Sie werden bei einem kanadischen Arbeitgeber tätig

Die (vorübergehende) Arbeitserlaubnis gilt für Arbeitnehmer die vorübergehend in Kanada für einen kanadischen Arbeitgeber tätig sind. Dieses “work permit” ist in zwei Sorten erhältlich: Die offene Arbeitserlaubnis, mit der Sie bei verschiedenen kanadischen Arbeitgebern tätig seien können, und die spezifische Arbeitserlaubnis, bei der einige Bedingungen vorgeschrieben sind, sowie der Name des Arbeitsgeber, die Arbeitszeiten und der Arbeitsort.

Um eine Arbeitserlaubnis zu erhalten, sind die folgenden Bedingungen von großem Belang:

  • Sie haben einen kanadischen Arbeitgeber
  • Sie verlassen Kanada, sobald Ihre Arbeitserlaubnis abläuft
  • Sie haben ausreichende finanzielle Mittel um den Lebensunterhalt für sich und eventuelle Familienmitglieder in Kanada zu gewährleisten
  • Sie haben keine Vorstrafen
  • Sie sind bei guter Gesundheit
  • Sie stellen keine Bedrohung für Kanada dar

Wenn Sie ein Arbeitserlaubnis anfragen, wird auch automatischen ein ETA zugefügt.

Die Anfrage für eine Arbeitserlaubnis ist komplizierter und dauert länger (minimal 2 Wochen) als eine ETA-Anfrage.

Länger als 6 Monate in Kanada studieren:

Ob Sie nun studieren oder nur Urlaub machen möchten, als nicht-Kanadier benötigen Sie immer ein ETA. Das ist die Basis der Einreise in Kanada. Wenn Sie studieren möchten, gelten außerdem die folgenden Voraussetzungen.

Welche Visa gibt es?

Das kanadische Visum wird in zwei Hauptkategorien unterteilt:

  • Das Temporary Resident Visa ( TRV ): die befristete Aufenthaltserlaubnis. Diese sind für Urlaubs-, Studien-, oder Geschäftsreisen gedacht. Es handelt sich um ein offizielles Dokument, welches von einem Mitarbeiter eines Visabüros in Ihren Reisepass geklebt wird. Hierdurch sieht der Zoll bei Einreise, dass Sie die speziellen Voraussetzungen erfüllen um in Kanada zu verbleiben.
  • Das Permanent Resident Visa ( PR ): die unbefristete Aufenthaltserlaubnis. Diese Genehmigung sind für Reisende, die sich länger in Kanada niederlassen wollen (Auswanderer)

Eine Übersicht der befristitetn Aufenthaltserlaubnisse zum Studieren und Arbeiten in Kanada:

Wenn Sie eine befristete Aufenthaltserlaubnis anfragen, achten Sie darauf, dass Sie das richtige Visum anfragen. Im folgenden finden Sie eine kurze Aufzählung der diversen befristeten Aufenthaltserlaubnissen zum Studieren und Arbeiten in Kanada:

  • Das Geschäftsvisum (business visa): Dieses Visum ist für Reisende bestimmt, die auf geschäftlichen Gründen in Kanada verbleiben. Wenn Sie investieren wollen, Geschäftsbeziehungen vertiefen oder Ihren Betrieb vergrößern wollen, dann sind die in den Augen der kanadischen Behörde ein “Geschäftsreisender”. Sie müssen dann die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

    • Sie müssen Kanada innerhalb von 6 Monaten wieder verlassen
    • Sie dürfen nicht am kanadischen Arbeitsmarkt teilnehmen
    • Sie müssen beweisen, dass sich Ihr “Core Business” (Hauptgeschäft) außerhalb Kanadas befindet
    • Sie besitzen einen Reisepass
    • Sie haben ausreichende finanzielle Mittel für Ihre Reise und Rückreise
    • Sie müssen einen Brief vorlegen, Ihrer möglichen kanadischen Handelbeziehung
    • Sie benötigen ein Dokuemnt, auf dem Ihr Arbeitgeber steht
    • Sie müssen die Kontaktinformationen Ihrer Handelsbeziehung vorlegen

  • Das Studenten Visum (study permit): Das Visum ist für ausländische Studenten bestimmt, welche Kanada zum Studieren besuchen. Kanada ist bekannt für seine guten Studienmöglichkeiten zum Leben, Studieren und Arbeiten auf dem Campus. Die Anfrage dauert etwa 14 Tage und kostet 100,00€. Sie müssen die folgenden Bedingungen erfüllen:

    • Sie sind eingeschrieben bei einer anerkannten Bildungseinrichtung und können einen “Letter of acceptance” vorweisen. Dabei haben Sie ausreichende finanzielle Mittel um für Ihren Lebensunterhalt für sich und eventuelle Partner und das Collegegeld aufzukommen
    • Sie haben keine Vorstrafen und sind keine Bedrohung für die kanadische Regierung
    • Sie sind bei guter Gesundheit und bereit ein ärtztliches Attest anzuschaffen
    • Sie werden Kanada auch wieder verlassen

    Sie können mit diesem Visum allein auf dem Campus für maximal 20 Stunden arbeiten. In den Schulferien dürfen Sie vollzeit arbeiten. Das Visum wird auch Permit genannt. Wenn Sie ein study permit anfragen, wird auch automatisch ein ETA angefragt.

Die Voraussetzungen für die “Study permit” Anfrage:


  • Eine “study permit” ist verpflichtent, wenn Ihr Aufenthalt länger als 6 Monate dauert
  • Sie dürfen nur an einer Bildungseinrichtung studieren, die auf der Liste der “Designated Learning Institutions”, der sogenannten DLI, steht
  • Bei der Anfrage einer “study permit” müssen Sie den Einladungsbrief der entsprechenden Schule an die Mitarbeiter der kanadischen Botschaft aushändigen
  • Ihre maximale Aufenthaltsdauer ist die Zeit des Studiums plus 90 Tage
  • Bei Lernverzögerung können Sie eine Verlängerung beantragen
  • Sind Sie vorzeitig mit Ihrem Studium fertig, dann verläuft Ihr “study permit” auf eher
  • Wenn Sie während Ihres Studiums in den Urlaub in ein anderes Land reisen oder zurück nach Hause reisen, benötigen Sie ein neues ETA um für Ihr Studium zurück nach Kanada zu reisen

Was Sie noch wissen sollten:

  1. Wenn Sie eine “Study Permit” angefragt haben, wird auch automatisch ein ETA angefragt
  2. Fliegen Sie von Kanada in die Vereinigten Staaten, dann benötigen Sie neben dem ETA auch das ESTA. Kommen Sie über den See- oder Landweg nach Kanada, dann benötigen Sie kein ETA. Beim kanadischen Zoll müssen Sie dann ein anderes Formular ausfüllen.